schließen

Lackleder

Lackleder hat an sich schon eine zusätzliche Schutzschicht und ist dadurch wasserabweisend. Die optimale Behandlung von Lackleder erfolgt in drei Schritten.

  1. Imprägnierung mit DFNS Footwear protector
    Durch die Imprägnierung mit dem DFNS Footwear protector bleiben Ihre Schutz wasser- und schmutzabweisend. Die winzig kleinen Teilchen des Schutzmittels dringen in das Obermaterial der Schuhe ein und bedecken die einzelnen Materialfasern. Und das Ergebnis? Ein wasserdichter Schuh, der für Ihren Fuß jedoch atmungsaktiv ist. Wir empfehlen Ihnen, Ihre Lederschuhe und Ledertaschen alle zwei bis drei Wochen einmal einzusprühen.
  2. Auffrischen mit DFNS Footwear refresher
    Zum Auffrischen Ihrer Schuhe sollten Sie den DFNS Footwear refresher verwenden. Dieses Produkt enthält eine spezielle Formel mit Milliarden aktiver Probiotika (Bakterien), die unangenehme Gerüche in Ihren Schuhen entfernen. Dieses Auffrischungsmittel ist ungiftig, wird auf Wasserbasis hergestellt und ist vollständig biologisch abbaubar.
  3. Reinigung mit DFNS Wipes
    Wenn Sie Lacklederschuhe reinigen möchten, können Sie dafür die DFNS Wipes verwenden. Diese aus Bambus hergestellten Wischtücher entfernen mühelose Flecken und anderen Schmutz.

Take care
of your
products >