schließen

Gemustertes Leder

Anstelle von echten exotischen Ledern verwenden wir Leder mit einem Aufdruck. Die Techniken wurden so weit verbessert, dass es nicht mehr von exotischem Leder zu unterscheiden ist. Bei dieser Technik wird ein Relief in das Leder gepresst oder ein Druck (Folie) über das Leder geklebt. Unsere beliebtesten Drucke sind Schlangen- und Kroko-Prints. Bei Schuhen aus bedrucktem Leder kann es vorkommen, dass sich die Schuppen an den Knickstellen öffnen. Um diese Art von Leder optimal zu behandeln, solltest du die folgenden Schritte befolgen:

  1. Imprägnierung mit dem DFNS Footwear Protector
    Es ist wichtig, dass du bedrucktes Leder regelmäßig mit einem Schutzspray behandelst. Der DFNS Footwear Protector stellt sicher, dass deine Schuhe weiterhin wasserdicht und schmutzabweisend sind. Winzige Partikel dringen in die Oberfläche des Schuhs ein und bedecken jede einzelne Faser. Das ist genau das Ergebnis das du dir wünschst, denn es hält deine Schuhe wasserdicht und lässt deine Füße atmen. Wir empfehlen dir, deine Schuhe und Taschen alle zwei bis drei Wochen einzusprühen.
  1. Auffrischung mit dem DFNS Footwear Refresher
    Wenn deine Schuhe eine Auffrischung gebrauchen könnten, solltest du den DFNS Footwear Refresher verwenden. Dieses Produkt hat eine spezielle Formel, die Milliarden aktiver Probiotika (Bakterien) enthält, die erfolgreich unangenehme Gerüche aus deinen Schuhen beseitigen. Das Produkt ist außerdem ungiftig, auf Wasserbasis hergestellt und vollständig biologisch abbaubar.

Take care
of your
products >